Schiebekasten - Salbei


Salbei würzt mit seinem kräftigen Aroma unsere zubereiteten Gerichte wie Fisch, Füllungen, weißes Fleisch, Gemüse und Saucen. Es ist nicht nur köstlich, sondern hat auch medizinische Eigenschaften und wehrt Insekten im Gemüsegarten ab.

Säen Sie Ihre Samen direkt in die Growbox 🌱

Legen Sie den Torf rund auf den Boden der Kiste und geben Sie 20 cl Wasser hinzu. Lassen Sie das Wasser eine Stunde lang einwirken, dann vergrößert sich das Volumen des Torfs um das Siebenfache. Achten Sie darauf, die Klumpen am Ende des Vorgangs zu trennen.

Anschließend die Samen 1 cm tief einpflanzen und mit Torf bedecken.

Und da haben Sie es, Sie müssen nur noch warten, bis es wächst!

Wann säen?

Sie können Ihre Salbeisamen das ganze Jahr über in Ihrem Kasten aussäen, wenn Sie über einen gut beheizten und hellen Raum verfügen.

Sie können Ihre Salbeisamen auch zwischen März und Mai, 6 bis 8 Wochen vor dem letzten Frost des Winters, säen. Sobald die Frostgefahr vorüber ist, können sie problemlos ins Freiland gesät werden.

Die meisten Salbeisorten benötigen zum Keimen eine gute Sonneneinstrahlung. Bei einer konstanten Temperatur von 18–21 °C keimen Salbeisamen normalerweise in 14–30 Tagen.

AngebotCHF 25.00