Schubkasten - Stockrose


Säen Sie Ihre Samen direkt in die Growbox 🌱

Legen Sie den Torf rund auf den Boden der Kiste und geben Sie 20 cl Wasser hinzu. Lassen Sie das Wasser eine Stunde lang einwirken, dann vergrößert sich das Volumen des Torfs um das Siebenfache. Achten Sie darauf, die Klumpen am Ende des Vorgangs zu trennen.

Anschließend die Samen 1 cm tief einpflanzen und mit Torf bedecken.

Und da haben Sie es, Sie müssen nur noch warten, bis es wächst!

Wann sollten Sie Ihre Stockrosen säen?

Es empfiehlt sich, Stockrosen im Frühjahr und Sommer in einer Mischung aus Gartenerde und Blumenerde zu säen.

• Legen Sie etwa zehn Samen mit ausreichend Abstand voneinander in einer Tiefe von etwa 1 cm in den Topf.

• Regelmäßig mit leichtem Wasserregen gießen, um den Boden feucht zu halten.

• Wenn eine oder mehrere Pflanzen gekeimt sind, verpflanzen Sie sie mit der Erde in einen größeren Topf oder in die Erde.

• Die Blüte erfolgt in der Regel im Jahr nach der Aussaat.

Interview

Einmal etabliert, benötigen Stockrosen nur wenig Pflege. Es bezieht das benötigte Wasser aus dem Boden und kann unter rauen Bedingungen überleben.

• Entfernen Sie nach und nach verblasste Blumen, um die Entstehung neuer Blumen zu fördern.

• Beschneiden Sie die Stängel am Ende der Saison, sie wachsen im folgenden Jahr von selbst wieder auf natürliche Weise nach.

AngebotCHF 25.00